hirse
Kommentare 0

Zucchini Ragout mit knuspriger Möhren Hirse

 

 

Falls es morgen zum 1.Mai doch nichts bei dem Wetter mit dem grillen wird, haben wir hier eine tolle Alternative!

Zucchini in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten. wen diese etwas angeschwitzt sind kommt noch eine klein geschnippelte Zwiebel dazu. Alles brutzelt weiter in der Pfanne. Etwas Salz und Pfeffer darüber und wir löschen alles mit etwas Wasser ab. Vom Thymianbaum rupfen wir ein Blätter und lassen alles etwas köcheln.

Die Hirse wird gekocht. Eine Anleitung wie man diese richtig und schnell zubereitet findet ihr unter der Rubrik „Tipps und Tricks“

In einer anderen Pfanne wird etwas Kokosöl erhitzt und wenn es heiß genug ist kommen ein paar Frühlingszwiebeln dazu. Eine Möhre wird geraspelt. Nach und nach kommen ein bisschen Möhren und ein bisschen Hirse in die Pfanne und werden knusprig angebraten.  Etwas frische Petersilie darüber und fertig! Guten Appetit und einen schönen ersten Mai

 

Schreibe eine Antwort