IMG_7988
Kommentare 0

Süß Saurer Thymian Eintopf

Heute hieß es wieder: Experimentieren mit Anna und Inga!

Als ich mir ein Thymainstrauch kaufte, war mir schon klar, auf  die typischen Thymian-Kartoffeln habe ich keine Lust. Aber was stellt man denn sonst noch so mit Thymian an?!

Wir braten in einer Pfanne ein paar Frühlingszwiebeln an und geben, eine grüne und eine rote Paprika in kleinen Stückchen dazu. Eine Aubergine klein geschnippelt kommt ebenfalls dazu. Darüber kommt ein großer Löffel Zuckerrübensirup. Alles schmort etwas und nach einer Zeit löschen wir alles mit einer großen Dose geschälten Tomaten ab. Wer mag kann ein paar Sojaschnitzel hinzugeben.

Und nun kommen ein paar großzügig abgeschnittene ThymianZweige in die Pfanne. Deckel drauf und einen halben Tag stehen lassen. Vor dem servieren noch einmal Aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken!

Lasst es Euch schmecken !!!

Schreibe eine Antwort