10957732_611876412280857_3071211185247138825_o
Kommentare 0

Schoki-Vanillo-Törtchen und Banana-Topping

Heute noch mal „gönn dir“  in der  Fastenzeit mit Schoki-Vanillo-Törtchen und Banana-Topping

Nachdem die guten Vorsätze zum neuen Jahr schon längst wieder vergessen sind ermöglicht uns Jesus, ein zweites mal in jedem Jahr, die Chance der Besserung.
Allerdings sollte man die Fastenzeit nicht als Zeit des Verzichts, sondern als Versuch zur Bereicherung der Lebensqualität sehen! Denn wer mit dem Rauchen aufhört hat mehr Puste, wer auf weißes Mehl verzichtet wird fitter und so weiter…!

Trotzdem gab´s heute noch mal leckeren Kuchen-vollwertig und mit wenig Zucker.

Für ein Blech Muffins oder eine Springform:

200g Vollkornmehl (VKReismehl für die glutenfreie Alternative)
100g gemahlene Mandeln
1/2 Pk. Backpulver

Alles mischen.

100g Datteln, 10 Minuten in Wasser einweichen
100g Alsan
50g Rohrohrzucker
1 Pk. Vanillezucker
50g Sojamehl
100g Sojajoghurt
50 ml Mineralwasser
etwas Zimt, Koriander und gemahlene Vanille

Alles gut durchpürieren und mit der Mehlmischung verrühren.

200g Schokolade hacken(am besten schon vorher) und unterheben.

Für 25 Minuten im Backofen bei 175°C backen. Anschließend noch mal gut auskühlen lassen.

Für die Creme:

100g Cashewkerne, in Wasser eingeweicht für mindestens 30 Minuten
1 vollreife Banane
3 El Rohrohrzucker
1 spritzer Zitrone

Alles pürieren. Ready „wink“-Emoticon

Schreibe eine Antwort