IMG_1183
Kommentare 0

Kokos Curry mit Paprika & Süßholz

Die Inspiration für dieses Rezept bekam ich in einem sehr süßen und unglaublich leckeren Vietnamesischen Restaurant. Dort bestellte sich meine Freundin ein Kokoscurry, diese war zwar unglaublich lecker, aber auch sehr deftig. Hier gibt es nun von eine leichte Variante mit Süßholz. Süßholz verleiht jeden Gericht eine, wie der Name schon sagt, süße Note und auf einmal schmeckt alles als wäre ein Hauch Zucker mit Sahne im Essen!

Rezept für 4Personen:
Zu erst einmal nehmen wir einen großen Wok und geben einen guten EL Kokosfett hinein.
drei Paprika, eine Stange Lauch, eine Zucchini und zwei Möhren werden in lange dünne Streifen geschnitten.
Alles wird scharf angebraten. Nun kommt ein bisschen Salz, Pfeffer und ein paar Knoblauchscheiben dazu. Alles etwas wenden und nach ein paar Momenten löschen wir das ganze mit 200ml Kokosmilch ab. (Kleine Dosen gibt es ZB. bei DM von Alnatura) Nun kommt etwas von unserer selbst zusammengestellten Currymischung hinzu: EL Currypulver, Tl Süßholz, Msp Kardamom, 10 Nelken, 2 Msp Ingwerpulver, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Zimt. 300ml Wasser kommt ebenfalls in den Wok und nun darf alles 10 min vor sich hin köcheln. Darüber kommt nun etwas frischer Koriander und dazu schmeckt Reis, Tofu oder unsere Sommerrollen ganz hervorragend.

Viel Spaß beim nachkochen und legt euch bloß Süßholz zu!!! 😉

Schreibe eine Antwort