suessigkeiten
Kommentare 0

Süßes aus der Natur

Zu sehen v.l.n.r.: Jordanische Dattel, Minifeigen und Manuka Rosinen

Hier macht die Natur der Süßigkeitenindustrie große Konkurrenz. Und das auf so gesundem Wege! Denn natürlicher Fruchtzucker ist nicht zu vergleichen mit künstlich hergestellter Glukose oder Fruktose. Gerade zur Fastenzeit ist Trockenobst eine supi Alternative!

Backen
So können diese äußerst süßen Datteln hervorrangend als Süßmittelersatz zum Backen genommen werden. Einfach die 1 1/2 fache Menge der Zuckerangabe mit Datteln ersetzten. Diese sollten in Wasser eingeweicht werden. Da genügen schon 15 Minuten in heißer Flüssigkeit. Anschließend gießt man das Wasser ab und püriert die Datteln bis sie eine softe Konsistenz ergeben

Wo gibt´s die meiste Auswahl?
Ob auf dem Markt, in orientalischen Lebensmittelläden oder im Reformhaus. An diesem Naschwerk kann man sich (leider ;-D ) nicht satt essen. Gerade die besondere Auswahl auf dem Wochenmarkt am Trockenobst Stand hat es mir angetan. Dort findet man eine große Auswahl an außergewöhnlichen und naturbelassenen Sorten.
Besonders zu empfehlen sind die Manuka Rosinen. Sie beinhalten noch den Kern und geben so ein feines Knuspererlebnis. Einfach mal ausprobieren!

Schreibe eine Antwort