Alle Artikel in der Kategorie “Rohkost

Rawfood- alles rund um rohköstliche Superfoods, schnelle Snacks und leckere Gerichte. Immer vegan und alles mit viel Liebe selbst gemacht

IMG_0955
Kommentare 1

Gesund & Vegan – Raffaello Pralinen

Gesunde Süßigkeiten, welch ein Traum !

Eine meiner Lieblings Freundinnen, hat letztens ein Kind bekommen und darf nun keinen Zucker und nicht so viel Fett zu sich nehmen, da sie das Baby stillt. Dennoch möchte ich nicht, dass sie auf Süßigkeiten verzichtet! Das veranlasst uns nun dazu in den folgenden Wochen immer wieder Rezepte für „Gesunde Süßigkeiten“ zu kreieren.  Hier ein Idee für gesunde Raffellos! Das geht ziemlich schnell und benötigt, weder viel Aufwand, noch besondere Küchengeräte. Alles was ihr braucht, ist ein Stabmixer und folgende Zutaten:

  • 200g Mandeln

  • 2 Bananen

  • 2 EL Kokosöl

  • Saft 1/2 Zitrone

  • 200g Kokosflocken

  • 200g Datteln

  • 200ml Wasser

Datteln und Mandeln legen wir in Wasser ein. Ca eine Stunden oder wenn ihr mehr Zeit habt auch über Nacht. Das Wasser wird abgegossen und die aufgeweichten Datteln und Mandeln kommen in eIMG_0962iner Schüssel. Dazu kommen die restlichen Zutaten. Bis auf 100g Kokosraspeln die benötigen wir später noch. Alles wird zu einem festen Brei püriert. daraus werden nun kleine Pralinen geformt und in den übrig gebliebenen Kokosraspeln gerollt und können im Kühlschrank einige Tage gelagert werden!

 

Freut Euch auf gesundes Schokoladeneis, Rumkugeln und Schokoudding.

Viel spaß beim Naschen !!!

 

sweetpotatoice3
Kommentare 0

Super Sweet Potato Icecream

Süßkartoffel ist ein spitzen Gemüse welches man auch roh verzehren kann. Und was ist roher als gefroren?! Wir bieten ein leckeren Sommerspaß mit (fast) rohköstlichem Süßkartoffel Eiscreme, ganz ohne Zusatzstoffe mit natürlichen Lebensmitteln und ohne Zucker.

Suesskartoffel

Für drei Bällchen Eis benötigt ihr eine kleine handvoll Rosinen und drei weitere Datteln. Legt diese nach Möglichkeit einige Stunden in 150ml Mandel oder Hafermilch ein. Diese könnt ihr ganz einfach selber herstellen, wenn ihr auf jedenfall ein Rohkosteis wünscht.sweetpotatoice2

Schneidet eine große Süßkartoffel in ganz kleine Stückchen und friert diese im Eiskühlfach für mindestens drei Stunden ein.

Nehmt nun die gefrorenen Süßkartoffeln und die eingeweichten Trockenfrüchte samt Pflanzenmilch und pürriert alles feini. Etwas geriebenene Vanille gibt einen extra feinen Taste.

Serviert die Eiskugeln nach Belieben und träufelt etwas frischen Zitronensaft über das Eis für eine spritzige Nuance.