IMG_8247
Kommentare 0

Antipasti Salat mit Spargel und Artischocken Herzen

Wie man selbst Antipasti herstellt, das haben wir euch schon gezeigt. Nur die getrockneten Tomaten, eingelegt in Olivenöl, die bekommt man nur bei meinem Lieblings türkischem Supermarkt. Da bleibt aber immer sehr viel Marinade über. Was machen wir damit ?

In einem EL braten wir geschälten Spargel an und ein paar eingelegte Artischocken Herzen. Den Rest können wir ganz wunderbar für ein Dressing verwenden. Dazu kommt dann noch Balsamicoessig, ein EL Zuckerrübensirup und Salz&Pfeffer. Rucola und andere Blattsalate werden gewaschen, Tomaten klein geschnippelt, ein paar Basilkumblätter werden gepflückt und alles kommt in eine große Schüssel. Der Spargel und die Artischocken Herzen kommen drüber und fertig ist ein aufregend leckerer Salt.

Guten Appetit!!!

Schreibe eine Antwort